E-Mail 02173 / 8560424 01578 / 603 22 77 Anfahrt Kanzlei

Beurkundungsfähigkeit einer mittels eines Vertreters geschlossenen Ehe im Eheregister

Eine in Pakistan mittels eines Vertreters geschlossene Ehe ist in Deutschland im Eheregister beurkundungsfähig.

Demnach ist es unschädlich, wenn allein die Ehefrau vor dem Standesbeamten anwesend ist, während der Ehemann lediglich durch seinen Onkel vertreten wird, der für ihn die notwendigen Erklärungen abgibt und beide Ehepartner sich vor der Heirat noch nie begegnet sind.

Die sachlichen Eingehensvoraussetzungen einer Ehe richten sich dabei für jeden Heiratswilligen nach seinem Heimatrecht.
Lässt ein Land demnach die Eheschließung mittels Stellvertreter zu, so kann eine sog. Handschuhehe im deutschen Eheregister beurkundet werden.
 
Oberlandesgericht Zweibrücken, Urteil OLG 3 W 175 10 vom 08.12.2010
Normen: § 34 Abs. 1 PStG; Art. 11, 13 EGBGB
[bns]
 

Kanzlei Dudwiesus

Mobil: 01578 / 603 22 77

www.kanzlei-dudwiesus.de
info@kanzlei-dudwiesus.de

Hauptsitz Langenfeld

Bahnhofstraße 23
40764 Langenfeld (Rheinland)
Tel: 02173 / 8560424
Fax: 02173 / 8560426

Zweitsitz (Solingen)

Fürker Straße 47
42697 Solingen
Tel: 0212 / 520 879 57

Zweitsitz (Düsseldorf)

Elisabethstraße 44-46
40217 Düsseldorf
Tel: 0211-781751 22
Fax: 0211-781751 21

lnfd-dudw 2021-10-20 wid-29 drtm-bns 2021-10-20